Aktuelles

| 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |2011 | 2010 | 2009 |

So, 11.12.2011Brief von Katharina Schweitzer
Ein sommerliches Hallo nach Deutschland!
Ein sommerliches Hallo nach Deutschland!
Ich kann es kaum glauben, aber jetzt steht Weihnachten wirklich schon vor der Türe! In der Stadt tummeln sich Weihnachtsmänner, Christbäume, Engel, Schneemänner und Eiskristalle. Auch im Projekt haben wir unseren kleinen Plastikweihnachtsbaum geschmückt und unsere Fenster mit bunten Sternen dekoriert. Letztes Wochenende hatten wir sogar eine Weihnachtsfeier.
Für mich ist Weihnachten dieses Jahr eine ganz neue Erfahrung. Bei der Weihnachtsfeier waren wir draußen Volleyball spielen und haben Eis gegessen. Der Sommer nimmt mittlerweile nämlich seinen vollen Lauf. Deshalb ist es mir ein Rätsel, warum der Weihnachtsmann auch in Südafrika seinen dicken Mantel trägt und die Schneemänner nicht schmelzen...
Am Montag hat allerdings der Sommerregen begonnen, auf den hier alle schon sehnlich gewartet haben. So war es zumindest für ein paar Tage etwas kühler. Das habe ich gleich zum Plätzchen backen genutzt. Denn obwohl ich für ein Leben gerne Plätzchen backe, ist selbst das bei 35 Grad ziemlich verwirrend. Die Kinder fanden es aber total cool. Wir haben sehr viel Lebensmittelfarbe und Dekoration gekauft, deswegen haben wir jetzt total bunte Plätzchen. Oder eher hatten... die erste Ladung war nämlich nach 5 Minuten schon aufgegessen.
Im Allgemeinen ist die südafrikanische Weihnachtszeit eher weniger besinnlich. Hier endet nämlich auch das Schuljahr im Dezember und so reihen sich Weihnachtsfeiern an Graduations und anderen Abschlussveranstaltungen. Gestern war zum Beispiel die Graduation von Alois Kindergarten und morgen findet die Abschlussfeier vom Projekt statt. Kein Wunder, dass ich in letzter Zeit ständig unterwegs bin :)
Die Schulferien beginnen offiziell erst diesen Freitag, inoffiziell haben sie allerdings schon letzte Woche begonnen. Nur die Lehrer gehen noch in die Schule, um Examen zu korrigieren und die Zeugnisse zu schreiben. Südafrikanische Lehrer haben ein ziemlich entspanntes Leben: Vormittags Recht und Nachmittags frei :)
Im Projekt beginnen die Ferien nächste Woche. Die Kinder werden für vier Wochen zu ihren Verwandten oder Freunden gehen.
Vor den Ferien ist aber noch einiges im Projekt zu tun. Hier herrscht gerade ein einziges Chaos. Was wir Deutschen unter dem sogenannten "Frühjahrsputz" verstehen, ist in Südafrika der alljährliche "Weihnachtsputz". Im Projekt werden alle Decken gewaschen, Schränke ausgeräumt, Regale neu sortiert, die Küche komplett auf dem Kopf gestellt... Kurz gesagt: alles was sich über ein ganzes Jahr angesammelt hat, wird jetzt geordnet. Das bedeutet bei 35 Sammlern jede Menge Arbeit!
Aber wir können uns dafür schon richtig auf nächste Woche freuen! Die Kinder können es schon gar nicht mehr erwarte, ihre Familien und Freunde zu sehen.
Das bedeutet für mich, dass auch meine großen Ferien beginnen. Ich werde mit zwei anderen Freiwilligen, die auch in der Nähe von Bloemfontein arbeiten, zwei Wochen lang die Drakensberge und den Indischen Ozean genießen. Gleich im Anschluss bekomme ich Besuch von meiner Familie! Ich freue mich schon riesig darauf, endlich das Land Südafrika mit seiner ganzen Schönheit kennenzulernen und natürlich nach fünf Monaten meine Familie wieder zu sehen :) Ich kann mich dieses Jahr vielleicht nicht so richtig auf Weihnachten freuen, aber dafür umso mehr auf meinen Besuch!
Ich hoffe, Ihr könnt Weihnachten im kalten Dinkelsbühl genießen! Auf diesem Weg möchte ich mich auch noch einmal ganz herzlich für eure Unterstützung unserer Perlenarbeit bedanken!!!
Ich wünsche Euch gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Ganz liebe Grüße aus Südafrika!
Katharina


[diese Nachricht schließen]


Do, 01.12.2011Brief von Katharina Schweitzer
Mit Schrecken muss ich feststellen
Dumelang!

Mit Schrecken muss ich feststellen, dass ich heute schon wieder ein Kalend...
[weiter]


Fr, 07.10.2011Brief von Katharina Schweitzer
Guten Abend aus Lynchfield!!!
Guten Abend aus Lynchfield!!!
Eigentlich bin ich schon viel zu müde, aber gerade geht es m...
[weiter]


Sa, 17.09.2011Brief von Katharina Schweitzer
Hallihallo
aus einem fernen Land, in dem gerade wohl das schönste Wetter ist, das man sich vorstellen kann. ...
[weiter]


Mi, 14.09.2011Brief von Anna Wagner
Hallo liebe Paten, Freunde und Mitglieder des Vereins Dumelang,
seit gut einem Monat bin ich nun wieder in Deutschland und möchte Ihnen heute noch einmal einen B...
[weiter]


So, 28.08.2011Brief von Katharina Schweitzer
Ein herzliches „Dumelang!“ aus Südafrika!
Ein herzliches „Dumelang!“ aus Südafrika!
Jetzt bin ich schon fast einen Monat...
[weiter]


So, 15.05.2011Brief von Anna Wagner
Hallo,
nach einem langen, aber guten Flug habe ich mich gut im afrikanischen Winter eingelebt. Es regnet fa...
[weiter]